Nachhaltigkeits-Ausbildung & Online-Workshops

NAJU Klima-Coaches


Join the Environmental Book Club!

To all nature lovers and passionate readers: a new book club is coming to Hamburg! If you’re interested in reading and discussing books about the environment, biodiversity, climate change etc., come join our Environmental Book Club! 😊

 

The main language of the book club will be English.

 

Every 4-6 weeks, we will read a new book and then meet in person to discuss it. Of course, you’re welcome to join our meeting even if you didn’t have the chance to read the book: at the beginning of each session, an introduction to the contents of the book will be provided.

 

If you’re interested in receiving updates about the book club as well as additional reading recommendations, follow @ecobookclub_hamburg on Instagram or write an e-mail to Elisa: elisa.guidotti@outlook.com.



Das Projekt: Ausbildung fĂŒr junge Nachhaltigkeits-Interessierte bei der NAJU Hamburg

Die NAJU Klima-Coach-Ausbildung 2022 ist ausgebucht - falls Du Dich fĂŒr die Klima-Coach-Ausbildung 2023 interessierst, schreib eine Mail an wahlers@nabu-hamburg.de.

Du hörst und liest in den Medien von der Klimakrise und den zahlreichen Umweltproblemen? Du machst Dir Gedanken, wie Du Deinen Alltag nachhaltiger gestalten kannst und hast vielleicht schon einiges verĂ€ndert um Deinen 'ökologischen Fußabdruck' zu verringern? Nun fragst Du Dich, wie Du Dein Umfeld informieren, motivieren und zum Handeln anregen kannst? Du suchst das passende Klima-Engagement & Mitstreiter*innen, mit denen Du in die gleiche Richtung gehen kannst? Dann lass Dich bei der NAJU Hamburg gemeinsam mit Gleichgesinnten zum / zur Klima-Coach ausbilden!

Download
Programm NAJU Klima-Coaches 2022
2022 Programm NAJU Klima-Coaches.pdf
Adobe Acrobat Dokument 335.4 KB


Hintergrund & Klima-Coach-Projekte

Bereits 2020 und 2021 wurden insgesamt 35 Klima-Coaches bei der NAJU ausgebildet und hatten die Möglichkeit, ein eigenes Projekt umzusetzen. Die Ausbildung besteht aus verschiedenen Workshop-Modulen, bei denen die Teilnehmenden mit Fach-Referent*innen und untereinander in die Diskussion kommen und ihr Wissen zu aktuellen Klima- und Nachhaltigkeitsthemen erweitern können.

 

Die Klima-Coaches lernen außerdem Grundlagen des Projektmanagements und starten nach der theoretischen Ausbildung mit der Planung und Umsetzung eigener Projekte im Bereich Klimaschutz & Nachhaltigkeit. Dabei können die Teilnehmenden ihrer KreativitĂ€t freien Lauf lassen. Die bereits umgesetzten Projekte sind hier zu finden.

 

Nach der Umsetzung ihres eigenen Projektes erhalten die Klima-Coaches zum Abschluss ein Zertifikat, das sie fĂŒr ihren weiteren Lebensweg nutzen können.



Online-Workshops April - August 2022


„Vom Denken zum Handeln: Warum die Klimakrise auch eine psychologische Krise ist“

Was hat Psychologie mit der Klimakrise zu tun? Welche verschiedenen Ebenen des Klimabewusstseins gibt es? Und wie finde ich Handlungsmöglichkeiten, die zu mir passen? Weitere Infos unter: https://www.psychologistsforfuture.org/.


„Wie kann eine naturvertrĂ€gliche Energiewende in Zeiten von Klima- und BiodiversitĂ€tskrise gelingen?“

Aktuell ist die Diskussion rund um Energieimporte und den Ausbau von Erneuerbaren Energien lebendiger und wichtiger denn je. Wird der Ausbau von Solar- und Windkraftanlagen nun schneller voran gehen? MĂŒssen wir mehr Energie einsparen? Können wir trotzdem gleichzeitig die BiodiversitĂ€tskrise bekĂ€mpfen? Weitere Infos unter: https://de.scientists4future.org/.


„Wie gestalten wir eine klimagerechte und faire MobilitĂ€t der Zukunft?“

Wie können wir DiversitĂ€t und Gerechtigkeit in der zukĂŒnftigen Entwicklung unserer MobilitĂ€tssysteme mitdenken? MĂŒssen wir alle unser MobilitĂ€tsverhalten verĂ€ndern? Und an welchen Stellschrauben können wir als Einzelne drehen? Weitere Infos unter: https://katja-diehl.de/.


„Klimaungerechtigkeit: Warum der Kampf gegen die Klimakrise auch anti-rassistisch und anti-kolonial sein muss“

Was haben Rassismus und Kolonialismus mit der Klimakrise zu tun? Welche Menschen sind schon jetzt stark von den Folgen der Klimakrise betroffen? Und wie können wir die nicht-weiße Perspektive innerhalb der Klimabewegung stĂ€rken? Weitere Infos unter: https://blackearthkollektiv.org/.


Förderung

Das Projekt wird von der BĂŒrgerstiftung Hamburg und der ATTVETA Stiftung gefördert - daher können die Klima-Coach-Ausbildung und die Online-VortrĂ€ge fĂŒr alle Teilnehmenden kostenlos angeboten werden. Herzlichen Dank fĂŒr die UnterstĂŒtzung! 


Kontakt

Thea Wahlers

Projektreferentin | Klaus-Groth-Str. 21 | 20535 Hamburg | Telefon: 040-69708929 | Mail: wahlers@nabu-hamburg.de

Die NAJU Hamburg

Naturschutzjugend Hamburg

 

LandesgeschÀftsstelle

Klaus-Groth-Straße 21

20535 Hamburg

 

Telefon:  040 - 69 70 89 20

 

www.naju-hamburg.de

 

E-Mail: mail@naju-hamburg.de

Die NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

im NABU Deutschland e.V.

BundesgeschÀftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

 

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

www.naju.de

 

E-Mail: naju@naju.de

 


Die NAJU vor Ort

Finde im NAJU-Terminkalender heraus wann und wo was stattfindet. Ihr wollt einen NAJU-Termin melden? Dann seid ihr hier auch genau richtig.