Jugendlichen die Natur näher bringen

Jugendgruppenleiter*in werden

Die NAJU Hamburg betreut aktuell 2 Jugendgruppen verteilt im ganzen Stadtgebiet.

Bei den Gruppentreffen betreuen die Jugendlichen größtenteils eigene Projekte und verfolgen gemeinsame Interessen. Aktivitäten reichen vom praktischen Naturschutz über Naturbeobachtung bis hin zu Seminarfahrten oder Freizeiten, auch zu Zielen außerhalb Hamburgs.

Die Aufgabe der Gruppenleitung besteht darin, die Teilnehmer*innen in ihren Projekten zu unterstützen, mit ihnen auch neue Projekte auf die Beine zu Stellen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Zusätzlich führen sie die Aufsicht bei minderjährigen Gruppenmitgliedern durch und übernehmen organisatorische Aufgaben. Mit Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle und Gruppenbeauftragte*r des Vorstandes stehen dabei immer Ansprechpartner*innen zur Unterstützung bereit.

Foto: NAJU Hamburg
Foto: NAJU Hamburg

Stimmt's?

  • Du möchtest Dich regelmäßig im Bereich Umweltpädagogik engagieren?
  • Du kannst gut mit Jugendlichen umgehen und hast einen Bezug zur Natur?
  • Du kannst Dir vorstellen, eine Gruppe Jugendliche anzuleiten und sie in ihren eigenen Projekten zu unterstützen?

Oder Du...

  • hast eine innovative Ideen für Jugendgruppen mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsbezug?
  • hast Lust, uns von Deiner Idee zu überzeugen und mit uns eine weitere Jugendgruppe aufzubauen?

 

Dann bist du bei uns als angehende/r Gruppenleiter*in genau richtig!

 

Übrigens: Vorkenntnisse im Bereich Umweltpädagogik sind nicht zwingend erforderlich. Eine JuLeiCa (Jugendleitercard) ist Voraussetzung für neue Gruppenleiter*innen, sie kann jedoch auch nach Aufnahme der Gruppenleitung erworben werden. Die Kosten hierfür übernimmt die NAJU.


Wir bieten:

  • eine angemessene Aufwandsentschädigung (pro Monat)
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten durch diverse kostenlose Seminare, Fortbildungen und Schulungen (u.a. JuLeiCa)
  • Bereitstellung von diversen Materialien und Aktionsideen
  • Abwicklung der gesamten Organisation und Koordination durch die Mitarbeiter*innen der NAJU Geschäftsstelle und den/die Gruppenbeauftragte*n des NAJU Vorstandes
  • "Schnupperstunden" bei durchgeführten Gruppenstunden
  • einen Einsatzort in Deiner Nähe
  • Übernahme der Materialkosten für die Gruppenstunden

Fortbildungen & Seminare

Mehrmals im Jahr bietet die NAJU Hamburg sowohl fachliche als auch pädagogische Fortbildungen und Seminare für die aktiven und zukünftigen Gruppenleiter*innen an. Aktuelle Termine und weitergehende Infos gibt es hier.

Die NAJU übernimmt zudem für angehende Gruppenleiter*innen sämtliche Kosten für die Ausbildung zum Erwerb der JaLeiCa.

Die NAJU Hamburg

NAJU Hamburg (Naturschutzjugend im NABU)

im NABU Deutschland e.V.

Landesgeschäftsstelle

Klaus-Groth-Straße 21

20535 Hamburg

 

Telefon:  040 - 69 70 89 20

Telefax:   040 - 69 70 89 19

www.naju-hamburg.de

 

E-Mail: mail@naju-hamburg.de

Die NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

im NABU Deutschland e.V.

Bundesgeschäftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

 

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

www.naju.de

 

E-Mail: naju@naju.de

 


Die NAJU vor Ort

Finde im NAJU-Terminkalender heraus wann und wo was stattfindet. Ihr wollt einen NAJU-Termin melden? Dann seid ihr hier auch genau richtig.