Die Füchse

NAJU-Kindergruppe Duvenstedt

 

Zurzeit ist die Kindergruppe voll. Es besteht die Möglichkeit, Ihr Kind auf die Warteliste zu setzen. Schnupperstunden sind momentan leider nicht möglich.

Fotos: H. Peper

Die „Füchse“ gewinnen beim Wettbewerb „Erlebter Frühling 2023“

Im März und April 2023 waren die „Füchse“ im Wohldorfer Wald, um im Rahmen des NAJU-Wettbewerbs „Erlebter Frühling 2023“ nach den ersten Frühlingsboten Ausschau zu halten. Im März haben wir dort die ersten aktiven Tiere entdeckt. Durch wildes Trampeln haben wir sogar die die Regenwürmer aus der Erde gelockt, denn das Trampeln täuscht den Regenwürmern Regen vor.  So konnten wir die Regenwürmer mit Becherlupen beobachten und ihr wenigen Borsten erkennen. Wusstest du, dass Regenwürmer zu den Wenigborstern gehören? Dadurch machen Regenwürmer ein kratzendes Geräusch, wenn sie über ein Blatt Papier kriechen.

 

Zunächst blühten die meisten Pflanzen noch nicht, aber einige kamen schon aus der Erde. Im April blühten dann die ersten Frühlingsblumen, zum Beispiel Buschwindröschen, Milzkraut und Scharbockskraut.

 

Da die Vögel im Frühling ihre Nester bauen, haben wir uns Gedanken gemacht wie Vögel ihre Nester bauen. Anschließend haben wir versucht Nester selber zu bauen und kritisch betrachtet, ob die Nester gut versteckt und haltbar sind, sodass die Jungvögel darin warm und sicher sind.

 

Passend zum Frühling spielten wir das Vogelstimmenspiel: hier versuchten wir mit verbundenen Augen unsere „Vogelpartner*in“ durch bestimmte Geräusche zu finden. Wir empfanden nicht nur das Leben der Vögel nach, sondern versuchten beim Eichhörnchenspiel versteckte Haselnüsse wiederzufinden.

 

Die gefundenen Tiere und Frühlingsblumen haben wir zur Dokumentation fotografiert und unsere Suche nach Frühlingsboten beim NAJU-Wettbewerb „Erlebter Frühling 2023“ eingereicht. Für unsere Aktion und Berichterstattung haben wir von der NAJU eine Urkunde erhalten sowie das Buch „So viel Müll“, Aufkleber, Bestimmungsflyer und weiteres Infomaterial. Was eine Freude! 

(Heinz, Gruppenleitung)

 

 

Programm

Unsere Kindergruppe wurde im September 2022 gegründet. Wir sind wissbegierige Mädchen und Jungen, die die Natur entdecken, kennenlernen und erforschen wollen. Wir wollen die Natur schützen, Tieren helfen und dabei viel Spaß haben

 

Wir sind aktiv...

  • und bauen Nisthilfen für Insekten und Vögel
  • und bauen Fledermauskästen
  • und bauen Futterhilfen für Vögel
  • und entkusseln das Moor
  • und sammeln Müll aus der Natur
  • und planen weitere Aktionen

Wir gehen auf Expedition und erforschen...

  • den Teich mit Kescher und Mikroskop
  • den Wald mit Fernglas und Becherlupe
  • die Wiese mit Lupe und Bestimmungsbuch

In der neuen Kindergruppe der Naturschutzjugend erwarten Dich viele spannende Projekte zum Erforschen der Natur und viele AKtionen zum Schutz Deiner Umwelt!


Download
Programm Füchse (Stand: November 2023)
Füchse Programm 2023-2b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 222.8 KB

Gruppeninfo

  • Alter: Jahrgänge 2014 bis 2016
  • Treffen: mittwochs, 14-tägig (1. und 3. Mittwoch), 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr                 
  • Ort/Treffpunkt: Duvenstedter Brookhus / Duvenstedter Triftweg 140, 22397 Hamburg oder Wohldorfer Wald, Ecke Bredenbekstraße/Mühlenredder
  • Leitung: Heinz Peper, Franziska Kötter

Kontakt

Du hast Interesse an der NAJU-Kindergruppe im Duvenstedter Brook oder hast noch irgendwelche Rückfragen z.B. zum Programm, Ablauf...?

 

Dann füll einfach das u.s. Kontaktformular aus und die Gruppenleitung meldet dich bei dir!

 

Jedes Kind darf 2-3 Gruppentermine als "Schnupperstunden" besuchen! Sag' uns dafür bitte rechtzeitig Bescheid.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.